Wetter und Klima in Lanzarote

>
Wetter
'View on Lanzarote island from an airplane' - Lanzarote
'View on Lanzarote island from an airplane' chbaum / Shutterstock

Lanzarote genießt ein ausgezeichnetes Wetter mit hohen Temperaturen, geringem Niederschlag und fast endlosem Sonnenschein das ganze Jahr über. Aufgrund dessen, dass es die am meisten östlich positionierte Kanarische Insel ist, am nächsten zu der westlichen Sahara und Marokko, ist Lanazarote allgemein die Wärmste der Inseln.

Obwohl die Insel meistens ziemlich flach ist, gibt es zwei niedrige Bergreihen, die teilweise die nordöstlichen Passatwinde und die glühenden westlichen afrikanischen Winde blockieren. Aufgrund dieser Bergreihen ist es, dass die westliche Seite von Lanzarote-die Puerto del Carmen, Playa Blanca, Yaiza und Timanfaya National Park beinhaltet-typischerweise trockener und heißer ist als die östliche Seite der Insel.

Die Bergreihe beeinflusst nicht nur das Klima, sondern kann aber auch die Landschaft beeinflussen. Die trockene, westliche Seite der Insel ist es, wo Sie die wüstenartige vulkanische Umgebung finden werden, die oft mit der Oberfläche des Mars verglichen wird. Auf der anderen Seite, der östlichen Seite von Lanazrote ist viel grüner und weist viel Pflanzenwuchs auf.

Das alltägliche Wetter in Lanzarote ist sehr vorhersehbar-lange, sonnengeküsste Tage und kurze, angenenehme Nächte sind die Norm-so werden Sie nie lange darüber nachdenken müssen, welche Kleidung Sie einpacken müssen. Die beste Zeit des Jahres, um Lanzarote zu besuchen, ist von Mai-Juni ud September-Oktober. Während dieser Monate ist täglicher Sonnenschein fast garantiert und die Temperaturen sind wundervoll warm ohne zu heiß zu sein.

August ist die wärmste Zeit des Jahres, wenn die Temperaturen bis zu gigantischen 30 °C während des heißesten Teils des Tages erreichen können. Diese Temperaturen können näher an 40 °C heran sein, wenn es Calima gibt-heißes und staubiges Wetter, verursacht von den Sandstürmen aus der Sahara, die über das Meer geweht werden. Niederschlag ist während der Sommermonate praktisch unbekannt, während klarer blauer Himmel und reichlich Sonnenschein fast garantiert sind.

Andrerseits ist Januar der kühlste Monat um Lanzarote zu besuchen, wenn die Temperaturen bis auf kühle 14 °C fallen können. Calimas sind nicht nur auf den Sommer beschränkt und die Temperaturen können auf 30 °C während des Winters hochsteigen, wenn die Insel einem Calima unterworfen ist. Sie werden wahrscheinlich trotzdem etwas Sonnenschein erleben, wenn Sie während der Winterzeit zu Besuch kommen, aber Sie werden wahrscheinlich auch ihren Anteil an Wolken und trüben Tagen haben. Niederschlag ist während des Winters wahrscheinlich und kommt normalerweise in der Form von kurzen starken Regen vor, die dazu neigen weniger als 20 Minuten zu dauern.

Aufgrund seines Standorts und seinen geographischen Eigenschaften, ist Lanzarote stürmischen Winden unterworfen, egal zu welcher Jahreszeit Sie zu Besuch kommen. Diese Winde sind allgemein stärker in Richtung Westen und der Küste und flachen ab, umso weiter Sie ins Land reisen.

Wie immer das Wetter in Lanzarote ist, Sie werden immer während Ihres Besuchs reichlich Dinge sehen und zu tun haben. Heiße sonnige Tage sind ideal, um am Pool zu faulenzen oder einen Tag im Wasserpark zu verbringen, wogegen kühle wolkige Tage perfekt sind, umd den Timanfaya National Park zu besuchen oder eine Runde Golf zu spielen.