Famara-ein Paradies für Surfer und Wassersport Enthusiasten

>
Famara
'Spain Canary Islands Lanzarote village of whitewashed houses overlooking Famara Beach' - Lanzarote
'Spain Canary Islands Lanzarote village of whitewashed houses overlooking Famara Beach' John Copland / Shutterstock

Häufig als das europäische Hawaii bekannt und dank seiner ausgezeichneten Surfmöglichkeiten befindet sich Famara an der nordwestlichen Küste der Insel. Der Zugang ist eine Straße, die sich über 15km erstreckt. Obwohl der Gedanke 15km eine Straße herunterzufahren vielleicht ein bißchen eintönig erscheint, ist die Reise nach Famara alles andere als langweilig.

Während der Frühlingszeit ist die unfruchtbare sandige Landschaft, die nach Famara führt, ein Gebiet von vielen frischen Trüffeln-wenn Sie wissen, wo man suchen muss. Handsegelflugzeuge starten regelmäßig aus dieser Gegend und Ziegenhirte benutzen ein wenig des verfügbaren Grüns, um ihre Herden zu füttern. Seien Sie gewarnt- die Ziegen sind nicht mit dem grünen Kreuzcode vertraut, so seien Sie vorsichtig, wenn Sie an ihnen vorbei fahren.

Das Resort hat eine sehr gelassene Atmosphäre in dem Einheimische, Ausländer und Besucher aller Nationalitäten in sonnengeküsster Harmonie zusammenleben. Es gibt eine kleine Auswahl an verfügbaren Cafés, Bars, Restaurants und Supermärkten im ganzen Resort, von denen alle in sehr kurzer Gehentfernung von einander entfernt sind. In dem Zentrum von Famara finden Sie auch eine Anzahl von Sporteinrichtungen und Dienstleistungen, wie Yoga und Pilates Klassen, sowie auch ein Trainingszentrum und einen Fahrradverleih.

Der Strand ist ohne Zweifel einer der Höhepunkte des Resorts. Playa de Famara zieht tausende von Surfern jedes Jahr an, die aus der ganzen Welt angereist kommen, um sich die erstaunlichen Riffe und unglaublichen Wellen anzusehen. Er erstreckt sich über erstaunliche 6km, sodass Sie nie Schwierigkeiten haben werden, einen Ort zu finden, wo Sie sich mit Ihrem Handtuch hinlegen können.

Die Kite Surfer halten sich an das weite Ende des Strandes, hinter den Bungalows, während die Surfschulen in der Mitte aufgebaut sind. Nicht nur die Wellen sind ideal zum Surfen, sondern sie sind auch perfekt zum Boogie Boarding und zum Planschen in der Brandung.

Das Nachtleben ist hauptsächlich auf kleine Tapas Bars und kanarische Restaurants begrenzt. Obwohl das nicht ideal ist, wenn Sie gierig darauf sind bis in die frühen Morgenstunden zu tanzen, dann ist Famaras Nachtleben perfekt für diejenigen, die es nach einem langen Tag am Strand leicht ausklingen lassen möchten.

Das ideale Resort für Wassersportbegeisterte, Famara stellt eine wundervoll gelassene Atmosphäre und eine schöne Küstenumgebung zur Verfügung.


               



Hotels und Ferienwohnungen in Famara